Martin Hoch

Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten

Martin Hoch

Martinstr. 83/7
1180 Wien

T +436643266515
M +43 664/32 66 515
F +43 1 25330333836
E-Mail senden

Map / Routenplaner

Geschäftszeiten

Bürotermine nach tel. Vereinbarung, bzw. auf Wunsch persönliche Betreuung in Wien und Niederösterreich

News

  • Die richtige Pflegeversicherung finden!16.12.2014

    Immer weniger Menschen können in der Familie gepflegt werden, professionelle Pflegedienstleistungen müssen immer öfter in Anspruch genommen werden. Mit einer privaten ...

  • Privatpatient beim Arzt!04.11.2014

    Interessant in folgenden Situationen: - Behandlung beim Arzt Ihres Vertrauens mit fixer Terminvereinbarung - Behandlung nach der geeignetsten Heilmethode: Schul- und /oder Alternativmedizin - ...

  • Berufsunfähigkeitsversicherung23.09.2014

    Nach einem Unfall oder im Falle einer Krankheit schützt eine Berufsunfähigkeitsversicherung vor dem finanziellen Ausfall des Erwerbseinkommens. Eine Unfallversicherung deckt hier die ...

  • Versicherungspaket für alle zwischen 15 und 2705.08.2014

    Der Versicherungsschutz im Überblick: Unfall: Finanzielle Absicherung nach Freizeit- und Arbeitsunfällen - weltweit Privathaftpflicht: Schutz, wenn Sie fremdes Eigentum beschädigen ...

  • Warum eine private Unfallversicherung?02.06.2014

    Mehr als 800.000 Unfälle ereignen sich jählich in Österreich, die Mehrzahl davon in der Freizeit. Nur eine private Unfallversicherung bietet hier entsprechende finanzielle Absicherung ...

  • Einmalerlag für Personen 50+08.04.2014

    Einmalerläge - Reduktion der steuerrelevanten Mindestlaufzeiten von 15 auf 10 Jahren bei Personen die bei Abschluss das 50. Lebensjahr bereits vollendet haben. Vorteile: Flexible Laufzeit ab 10 ...

  • NEU ab 01.03.2014 - Erhöhung der motorbezogenen Versicherungssteuer28.02.2014

    Die von der Regierung beschlossene Neugestaltung erhöht die Steuer für alle PKW und Motorräder. Die Steuersätze für PKW/Kombi sind nun nach kW gestaffelt, sodass die ...

  • Wer Recht hat, soll Recht bekommen.20.01.2014

    Was der eine als sein gutes Recht erachtet, ist für den anderen manchmal inakzeptabel. Sind die Fronten erst einmal verhärtet, bleibt oftmals nur mehr der Weg zu Gericht. Die ...

Beiträge nach Datum

2017201620152014201320122011


JANFEBMARAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ


MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031